Freitag, 30. Juli 2021
Mittwoch, 23. Juni 2021

Andrea Staude wird Bürgermeisterin

SPD-Wahlsiegerin Andrea StaudeFoto: Repro: Christian Wendt

von unserem Redakteur Christian Wendt

Torgau. Sie war die erste Bürgermeisterin im Torgauer Rathaus: Fast auf den Tag genau vor 20 Jahren holte Andrea Staude  mit 47,7 Prozent der abgegebenen Stimmen einen mehr als deutlichen Wahlsieg.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Staude verwies Hans Günter Flätgen (25,8 Prozent), Heinz-Georg Barth (18,7 Prozent) und Holger Andrä (7,8 Prozent) auf die nachfolgenden Plätze. Der scheidende Torgauer Bürgermeister Wolfgang Gerstenberg gehörte zu den ersten Gratulanten. Er überreichte seiner Nachfolgerin einen im städtischen Blau-Weiß gehaltenen Blumenstrauß.  

Neben Torgau wurde am sonntäglichen Wahlabend auch noch in vier weiteren Kommunen des damaligen Landkreises im zweiten Wahlgang die Bürgermeisterrolle vergeben: so in Schildau, wo sich Martin Böttger mit 48 Prozent vor Ingo Henjes (41,1 Prozent) durchsetzte. In Großtreben Zwethau wurde Volker Meißner (57,3 Prozent) im Amt bestätigt. Zweite wurde Gudrun Bartl mit 42,7 Prozent. In Pflückuff schaffte es erneut Wolfgang Ryll (43,9 Prozent). Zweitplatzierte war Kathrin Zieger (32,7 Prozent). In Dahlen galt der Wahlsieg Johannes Rudolphs für viele als Überraschung. Er schlug mit 54,1 Prozent die amtierende Bürgermeisterin Bärbel Augustynik (45,9 Prozent).

Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird morgen gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. >> Hier können Sie ihn bestellen.


Jetzt kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Mountainbikemagazin

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de