Donnerstag, 28. Mai 2020

Ähnliche Artikel zum Thema :

Testartikel 86481- nicht löschen Grüne fordern weiterhin mehr Radwege für Torgau

ACHTUNG Dies ist ein Testartikel, der zum Ausprobieren und Testen der neuen Funktionen gedacht ist. Dieser wird nur unter folgendem LINK angezeigt:
http://dev.torgauerzeitung.com/Artikel/default.aspx?t=NewsDetailModus(86481)
Artikel Bezahlen Mit Millipay: Login: Benutzer cms@user.ch Passwort: cms
Torgau.
Radwege an Torgaus Bundesstraßen lassen weiter auf sich warten. Mehr als zwei Dutzend Unfälle unter Beteiligung von Radfahrenden seit 2008 auf zwei Straßenabschnitten sind nach Meinung der Grünen deutlich zu viel. Katja Meier, verkehrspolitische Sprecherin der GRÜNEN-Landtagsfraktion, machte deutlich: „Wir werden den Druck aufrechterhalten, bis die Radwege gebaut sind.“

 

mehr…

NORDSACHSEN

10 Jahre Nordsachsen

Nordsachsen. Seit zehn Jahren gibt es ihn nun schon, unseren Landkreis Nordsachsen. Doch wie kam es damals eigentlich zu seiner Entstehung? Wir werfen in diesem Dossier einen Blick darauf, wie unser Landkreis zu dem wurde, was er heute ist.

mehr…

NORDSACHSEN

In Zeiten von Corona…#57

…wurde der Begriff Social Distancing geboren, also das Gebot, Abstand zu halten. Einsame Menschen hat das noch einsamer gemacht. Doch wie geht die Volkssolidarität mit dieser Situation um, schließlich ist ihr Motto: Miteinander füreinander.

mehr…

TORGAU

Sporthallen öffnen - das ist jetzt wichtig

Torgau. Langsam kehrt wieder Normalität in den Sporthallen und auf den Sportplätzen ein, die von der Stadt Torgau verwaltet werden. Seit Dienstag ist wieder ein Trainingsbetrieb möglich. Alle Informationen dazu:

mehr…

TORGAU

Endlich wieder Filme auf der großen Leinwand

Torgau. Torgau bekommt ein Autokino. Und das noch diese Woche. Die TZ sprach  mit Organisator Henri Bibow über die Entstehung des Projektes, die Hürden die es nehmen musste und die vielen Filme, die die Torgauer demnächst wieder auf der großen Leinwand genießen dürfen.

mehr…

NORDSACHSEN

In Zeiten von Corona…#57

…muss nun auch die Sängerakademie die Waffen strecken. Nachdem die Organisatoren bis Dienstag versuchten, etwas zu retten, kam jetzt das Aus für 2020. In Belgern wurde derweil darüber gestritten, ob in Liebersee künftig noch mehr Kies abgebaut werden kann. Der Stadtrat ging aber aus anderen Gründen auf die Barrikaden.

mehr…

DREIHEIDE

Rührender Besuch im Gemeinderat

Süptitz. Vergangene Woche leitete Karsta Niejaki ihre erste Gemeinderatssitzung als neue Bürgermeisterin. Der wohnten nciht nur die Räte bei, sondern auch ein besonderer Gast mit einem Geschenk.

mehr…

BELGERN-SCHILDAU

Stadt muss Stellungnahme nachbessern

Liebersee/Ammelgoßwitz. Diskussion über Kiesabbaupläne der Firma Hülskens / Stellungnahme der Stadt Belgern-Schildau wird für kommende Woche erwartet.

mehr…

Zurück 1 2 3 4 5  ... Weiter 

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

epaper-probelesen

Frühlings-Abo

Azubimesse
TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga