Dienstag, 25. Januar 2022
Montag, 7. November 2011

LOKALSPORT

(Nordsachsenliga/Herren) Süptitz - Radefeld 1:2 (0:1)

H. Landschreiber

Fußball (TZ). „Im Vergleich zum Vorwochen-1:5 in Delitzsch haben wir ein anderes Gesicht gezeigt, trotzdem verloren“, erklärte Sandro Stahn. „Radefeld hat aus drei Standards zwei Tore gemacht.“

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken
Fußball (TZ). „Im Vergleich zum Vorwochen-1:5 in Delitzsch haben wir ein anderes Gesicht gezeigt, trotzdem verloren“, erklärte Sandro Stahn. „Radefeld hat aus drei Standards zwei Tore gemacht.“ Die Gastgeber traten sofort das Gaspedal durch, wurden aber von einem Freistoßaufsetzer von Ebisch, wobei SVS-Keeper Terpitz nicht ganz glücklich aussah, kalt erwischt (8.). Aber Chancen von Günther, Wiesner und Schulze blieben ungenutzt.

Nach der Pause erhöhten die Gäste durch den Kopfball von Lerz nach Ecke auf 0:2 (56.). Bei einem Freistoß an die Latte stockte dem SVS der Atem (70.). Während der RSV gnadenlos effektiv agierte, überboten sich die Süptitzer beim Auslassen klarster Chancen. Der Anschluss von Schulze kam zu spät.

Süptitz: Terpitz, T. Reiche (V), Wiesner, Kirschke (64. Zieger), Loechel, Weißbart (70. Schneider), Langbein, Klopf (V), Schulze, Mehle, M. Günther; TF: 0:1 Ebisch (8.), 0:2 Lerz (56.), 1:2 Schulze (85.);
SR: Piknik (Laußig);
GK: 6x Radefeld;
GRK: 1x Radefeld;
ZS: 135

Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird morgen gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. >> Hier können Sie ihn bestellen.


Jetzt kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien


Laga-Abo

Wirtschaftsmagazin

Probeabo

Abenteuer Tiefschnee

Torgau Druck

AKTIONEN

Newsletter

Festtagsmagazins

Torgau-Plus

Riesenmagazin

Oschatz-Magazin

Azubi-Expo-Digital

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga