Mittwoch, 8. Dezember 2021
Dienstag, 13. November 2012

LOKALSPORT

4. Lauf zur BIORACER Cross Challenge 2012

Drückte dem Herren-Rennen in Granschütz seinen Stempel auf: Karsten Volkmann vom Team Isaac Torgau.Foto: TZ/Archiv (Th. Manthey)

von unserem Sportredakteur Thomas Manthey

Radsport (TZ). Ein goldener Sonntag! Die Cross-Spezis vom Radsportverein Team Isaac Torgau drückten dem 4. Lauf zur sächsisch-thüringisch-anhaltinischen Querfeldein-Rennserie BIORACER Cross Challenge, ausgefahren am Sonntag ...

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken
Radsport (TZ). Ein goldener Sonntag! Die Cross-Spezis vom Radsportverein Team Isaac Torgau drückten dem 4. Lauf zur sächsisch-thüringisch-anhaltinischen Querfeldein-Rennserie BIORACER Cross Challenge, ausgefahren am Sonntag in Granschütz bei Weißenfels, ihren Stempel auf. Sieg bei den Damen und … Sieg bei den Herren. Letzter stimmt die Vereinsmitglieder um Team- und Vereinschef Thomas Rieger besonders freudig, konnte doch der „ewige Zweite“ der diesjährigen Serie, in persona Karsten Volkmann, der saustarken Konkurrenz nun auch zeigen, dass er gewinnen kann.

Birgit Hollmann fuhr für die Magenta-Farben mit einer klasse Leistung, viel Risiko und nahezu tadelsfreier Fahrtechnik den ersten Sieg an diesem Tag bei dem prestigeträchtigen Rennen „Rund um den Auensee“, das gleichzeitig als Landesverbandsmeisterschaft Sachsen-Anhalts ausgeschrieben war, ein. Team-Isaac-Delegationsleiter Rieger war begeistert: „Wahnsinn, wie fit Birgit dreieinhalb Monaten nach der Geburt von Sohnemann Tim (Anm. d. Red.: der gemeinsame Sohn mit Lebenspartner Karsten Volkmann) ist. Sie hatte im Ziel dreißig, vierzig Sekunden Vorsprung auf die Zweitplatzierte. Ich finde, dass Birgit gegenüber Grimma noch stärker fährt.“ Freudestrahlend erklomm Karsten Volkmann den obersten Podestplatz. Na also, es geht doch! Volkmann erwehrte sich mit Biss, festem Siegeswillen und guten Beinen der Konkurrenz im Rennen der Herren-Elite. Ein riesiges Teilnehmerfeld, wie selten – rund 70 (!) Fahrer stellten ihr Crossrad im Auensee-Wäldchen an den Start, darunter Topfahrer wie Max Walzleben (BRC Zugvogel Berlin), Stefan Freudenberg (RSV Chemnitz), Eric Baumann (Ur-Krostitzer-Univega).

„Volki“ setzte sich alsbald mit Max Walzleben und Rick Ampler (BRC Zugvogel Berlin 1901) vom Teilnehmerfeld ab. Das Trio bildete eine Allianz, fuhr mit hohem Tempo und wechselte sich in der Führung stets ab. Der Drops war geluscht? Fast! Denn in der Endkampfgestaltung mussten Walzleben, Volkmann und Ampler Filius nur noch die Plätze 1–3 unter sich aufteilen. Und Volkmann agierte und reagierte entschlossener denn je – heute gewinne ich! Zudem warf der 34-Jährige seine ganze Erfahrung als Cross-Profi in die Waagschale. In der vorletzten Runde trat Volkmann energisch an und durchfuhr als intelligenter Spurenleser eine fiese Sandpassage auf der Ideallinie und finishte mit einem Vorsprung von zehn, fünfzehn Sekunden. Sieg!

Teamkollege Eric Reuter komplettierte den Erfolg der Team-Isaac-Fahrer. Der junge Reuter, der von seinem Mentor (Volkmann) prima auf sein Debüt als Querfeldeinfahrer eingestellt wurde, beendet das Rennen auf einem viel beachteten 14. Platz des Klassements.
Daniel Minkwitz, der aus der letzten Startreihe ins Rennen ging, erarbeitete sich im rund 50 Fahrer umfassenden Teilnehmerfeld  des Hobbyrennens Platz 32. Der Vollständigkeit halber: Birgit Hollmanns Sohn Juri gewann das Rennen der U15, und dies klar. Der für den BRC Zugvogel Berlin 1901 fahrende Hollmann junior kontrollierte zu jeder Zeit das Renngeschehen und hielt die Konkurrenz mit einer taktisch klugen Leistung in Schach.

www.team-isaac.de

Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird morgen gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. >> Hier können Sie ihn bestellen.


Jetzt kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien


Wirtschaftsmagazin

Probeabo

Mountainbikemagazin

Torgau Druck

AKTIONEN

Newsletter

Torgau-Plus

Riesenmagazin

Oschatz-Magazin

Azubi-Expo-Digital

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga