Samstag, 19. September 2020
Dienstag, 30. September 2014

KULTUR

Lustige Nager sorgen für richtig viel Lacher

von unserer Redakteurin Eileen Jack

Beilrode. Abgelehnt! haben die Zwenkauer Mäuse nicht etwa die Anfrage des Verein der Freunde und Förderer der Mittelschule Beilrode. Abgelehnt! ist vielmehr der Titel des neuen überaus witzigen Programms der Kabarett-Truppe aus Zwenkau.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken
Beilrode. Abgelehnt! haben die Zwenkauer Mäuse nicht etwa die Anfrage des Verein der Freunde und Förderer der Mittelschule Beilrode. Abgelehnt! ist vielmehr der Titel des neuen überaus witzigen Programms der Kabarett-Truppe aus Zwenkau. Und eben die treten wie schon in den vergangenen Jahren wieder einmal in der Beilroder Ostelbienhalle auf – zugunsten der Beilroder Oberschule. Wer also mal wieder Lust hat, nach Herzenslust zu lachen, der sollte sich den 10. Oktober im Kalender dick und rot anstreichen. Um 19.30 Uhr an diesem Tag nämlich beginnt das Programm der Zwenkauer Mäuse in der Ostelbienhalle.

Die witzigen Nager probten in den vergangenen Wochen besonders intensiv. „Wir haben viel geschrieben, geprobt, aber auch viel gelacht, bis die Pointen saßen“, erklärt zum Beispiel Niels Schulz. Er kam über seinen Beruf als Lehrer an einem Zwenkauer Gymnasium zu den Mäusen, hat seinen Lebensmittelpunkt, seine Heimat und seine Familie aber in Beilrode. Umso mehr liegt ihm an den jährlichen Veranstaltungen in Ostelbien. Und er verspricht einen lustigen Abend. Nein, er verspricht nicht nur, er garantiert den Gästen Zwerchfellstrapazen, die durchaus in einer länger anhaltenden Muskelkater münden könnten. „Egal, ob Bundes-Gauckler, Truppenmoral, Gespräche auf Balkonien oder die verschlungenen Wege der Rechtssprechung, alle Themen werden von uns zutiefst durchleuchtet. Wort- und Spielwitz jagen sich gegenseitig, der Abend wird kurzweilig und schnell vorübergehen“, so die vorausschauenden Worte der Mäuse.

Die Einnahmen des Abends kommen wie in den Vorjahren auch der Oberschule Beilrode und damit den Schülern zugute. Einlass ist ab 18.30 Uhr, für Getränke sorgt der Schulförderverein. Karten gibt es im Sekretariat der Oberschule und an der Abendkasse.

Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
PIZnet-Aktionswoche
21.09.2020 - 21.09.2020
Ressourceneffizienz entlang der Wertschöpfungskette
22.09.2020, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Spezielle Anforderungen der Funkanlagen-Richtlinie
05.10.2020, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.10.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
9. Ostdeutsches Energieforum
13.10.2020, 11:00 Uhr - 14.10.2020, 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Informationsveranstaltung: Export für Einsteiger
09.11.2020, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
11.11.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Die neuen GoBD in der Praxis
23.11.2020, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Steuerliche Informationen für Existenzgründer
24.11.2020, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
So unterstützt der Staat bei der Fachkräftesicherung
25.11.2020, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
ÖPNV-Sprechtag: Mobilitätsberatung für Unternehmen
01.12.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.12.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
03.12.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Gründerabend
09.12.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
10.12.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga