Dienstag, 25. Januar 2022
Mittwoch, 3. Januar 2007

LOKALGESCHEHEN

„Wegweiser“ zeigt ab jetzt nach Borna

Torgau (TZ). Es ist das Ende und gleichzeitig die Weiterführung eines erfolgreichen Projektes im Landkreis Torgau-Oschatz. Ines Zschüttig, die Netzwerkkoordinatorin „gegen häusliche Gewalt“ im Landkreis Torgau-Oschatz des Vereins „Wegweiser“, blickt auf einen erfolgreichen Projektverlauf zurück.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken
Torgau (TZ/fk). Es ist das Ende und gleichzeitig die Weiterführung eines erfolgreichen Projektes im Landkreis Torgau-Oschatz. Ines Zschüttig, die Netzwerkkoordinatorin „gegen häusliche Gewalt“ im Landkreis Torgau-Oschatz des Vereins „Wegweiser“, blickt auf einen erfolgreichen Projektverlauf zurück. [## Werbung ##]

Unterstützung und Lösungen
Am 1. Juli 2006 startete im Landkreis das auf sechs Monate befristete Projekt. Es sollte vorrangig der Weiterentwicklung des entstandenen Netzwerkes gegen häusliche Gewalt dienen. Daneben fungierte Ines Zschüttig als Ansprechpartnerin für die Opfer von häuslicher Gewalt. In der zur Verfügung stehenden Zeit gelang es den Beteiligten des Arbeitskreises „Opferschutz und Opferhilfe – häusliche Gewalt“ die Arbeit auszuweiten und inhaltlich in vier Unterarbeitsgruppen (Öffentlichkeitsarbeit, Migration, Kinder und Jugendliche sowie Gesundheit) zu vertiefen.

Durch das mittlerweile gut funktionierende Hilfesystem können die Opfer nun meist zeitnah und direkt an die zuständigen Stellen vermittelt werden. „Das bedeutet für die Betroffenen kürzere Wege, schnellere Unterstützung und Lösungen“, so Zschüttig. Der multidisziplinäre Arbeitskreis mit mehr als 20 Institutionen, Beratungsstellen und ehrenamtlich tätigen Organisationen beteiligte sich außerdem im Rahmen der weltweiten Aktionen mit zwei Kampagnen in der Woche des 25. November „Internationaler Tag gegen Gewalt gegen Frauen“. In Zusammenarbeit mit den Gleichstellungsbeauftragten von Stadt und Landkreis gab es am 21. November im Vereinshaus der Fraueninitiative Torgau (FIT) die Lesung von Tamara Pirschalawa. Am Gedenktag selbst wurden in den Bäckereien im Landkreis die Brötchen in einer zum Thema gestalteten Tüte verkauft. Diese Aktion kam durch die Unterstützung der Bäckerinnung sowie die maßgebliche finanzielle Beteiligung der Stadt- und Kreissparkasse Leipzig zustande. Über diese Tätigkeit hinaus konnte sowohl der Landkreis Torgau-Oschatz als auch Delitzsch-Eilenburg für eine Co-Finanzierung zur Weiterführung der Arbeit gewonnen werden. Es wurden die erforderlichen Gespräche unter anderem mit dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales geführt und die notwendigen Anträge wurden gestellt.

Weiterhin erreichbar
Die Arbeit zur Bekämpfung häuslicher Gewalt kann in den Landkreisen Torgau-Oschatz und Delitzsch-Eilenburg somit ab Januar 2007 weitergeführt und ausgedehnt werden. Angegliedert sind diese Außenstellen an die bestehende Koordinierungs- und Interventionsstelle des „Wegweiser“-Vereins in Borna (Leipziger Land), da pro Polizeidirektion eine Vollzeitstelle für diese Arbeit zur Verfügung steht. „Es wird in Borna ein gemeinsames Büro geben, denn es hat sich gezeigt, dass die Erst-Beratung der Opfer entweder bei ihnen zu Hause oder an einem neutralen Ort stattfindet“, so sagt Zschüttig. So können Kosten gespart werden, die dann wiederum der eigentlichen Arbeit zugute kommen.

Für die Betroffenen ändert sich dadurch nichts, da es in den Landkreisen Beratungsräumlichkeiten geben wird. Das Büro in der Arbeitsagentur in Torgau wurde zum Jahresende geschlossen. Ines Zschüttig ist aber weiterhin unter 0162 8040130 sowie wegweiser-torgau@t-online.de zu erreichen. Übergangsweise kann die Postanschrift Frauenschutz-, Koordinierungs- und Interventionsstelle des Wegweiser e.V., PF 1215, 04541 Borna genutzt werden. Das Frauen- und Kinderschutzhaus im Leipziger Land ist in dringenden Notfällen rund um die Uhr unter 0177 3039219 oder über die Polizei zu erreichen.

Sie interessieren sich für das Neueste aus Torgau und der Region? Dann bestellen Sie den Newsletter "Darüber wird morgen gesprochen"! Der kommt jeden Abend per E-Mail und bringt die wichtigsten Themen des nächsten Tages mit. >> Hier können Sie ihn bestellen.


Jetzt kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien


Laga-Abo

Wirtschaftsmagazin

Probeabo

Abenteuer Tiefschnee

Torgau Druck

AKTIONEN

Newsletter

Festtagsmagazins

Torgau-Plus

Riesenmagazin

Oschatz-Magazin

Azubi-Expo-Digital

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga