Samstag, 19. September 2020
Dienstag, 3. Dezember 2013

SCHOOL

Herbstfest an Beilroder Oberschule kam mächtig gut an

Kleine Hexen machten die Schule zum Herbstfest unsicher. Foto: OS Beilrode

Von Schüler der Klassenstufe 10, OS Beilrode

Beilrode (TZ). Traditionen im Schulalltag sind wichtig. Und wie in den letzten Jahren auch veranstalteten Schüler der Klassenstufe 10 der Oberschule Beilrode nach den Oktoberferien das Herbstfest für die Schüler der 5. Klassen.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken
Beilrode (TZ). Traditionen im Schulalltag sind wichtig. Und wie in den letzten Jahren auch veranstalteten Schüler der Klassenstufe 10 der Oberschule Beilrode nach den Oktoberferien das Herbstfest für die Schüler der 5. Klassen. Eine willkommene Abwechslung sowohl für die Kleinen als auch für die Großen, die sich schon lange vorher über den Ablauf Gedanken gemacht haben. Traditionell gehören in den Hebst der Kürbis, die Maiskolben, die Geister aus der Halloween-Nacht, Drachen und die Früchte der Bäume. Aus diesem Grund fanden alle diese Gegenstände und Materialien auch großen Anklang bei der Gestaltung des Fests. Dabei wurde unter anderem das beste Kostüm prämiert. Schon am frühen Morgen gab es begeisterte Schüler, die am liebsten schon mit ihren ausgefallenen Kostümen durchs Schulhaus gelaufen wären, aber sie mussten sich noch etwas gedulden, denn der ganze Tag war dafür doch nicht geplant, sondern leider nur die letzten beiden Stunden.

Die Fünftklässler durften sich aus den Angeboten jeweils zwei aussuchen und fanden Freude beim Drachenbacken und Verzieren, beim Herstellen von Maismännchen, beim Herbstbasteln mit Naturmaterialien unter der Leitung von Frau Ramp, beim Bemalen von Gipsfiguren und natürlich beim Kürbisschnitzen. Diese dienten als Dekoration in den Klassenräumen beziehungsweise Fluren. Obwohl die fertiggestellten kleinen Kunstwerke durchaus gern mit nach Hause genommen werden konnten, haben sich einige Schüler dafür entschieden, sie ebenfalls als Dekoration in den Klassenräumen zu belassen und so noch eine Weile Freude daran zu haben. Und wie das mit Traditionen so ist, man freut sich schon auf die nächste willkommene Abwechslung. Der Winter und Weihnachten stehen vor der Tür!


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
PIZnet-Aktionswoche
21.09.2020 - 21.09.2020
Ressourceneffizienz entlang der Wertschöpfungskette
22.09.2020, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Spezielle Anforderungen der Funkanlagen-Richtlinie
05.10.2020, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.10.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
9. Ostdeutsches Energieforum
13.10.2020, 11:00 Uhr - 14.10.2020, 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.11.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Informationsveranstaltung: Export für Einsteiger
09.11.2020, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
11.11.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Die neuen GoBD in der Praxis
23.11.2020, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Steuerliche Informationen für Existenzgründer
24.11.2020, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
So unterstützt der Staat bei der Fachkräftesicherung
25.11.2020, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
ÖPNV-Sprechtag: Mobilitätsberatung für Unternehmen
01.12.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.12.2020, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
03.12.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Gründerabend
09.12.2020, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
10.12.2020, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

TZ-Probelesen

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga