Montag, 30. November 2020
Dienstag, 5. April 2011

LOKALGESCHEHEN

Klärwerk Belgern: Alles noch offen

Wiedereingliederung in den Zweckverband Torgau-Westelbien oder doch ein Betreibermodell?Foto: TZ/Heide

von unserer Redakteurin Julia Heide

Belgern (TZ). Noch immer wurde keine Entscheidung getroffen, wer zukünftig das Klärwerk in Belgern betreiben wird. Ursprünglich war geplant, zu Anfang des Jahres einen Betreiber festzulegen. Doch laut Stadtoberhaupt Harald Thomas kann sich die Suche noch das ganze Jahr hinziehen.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken
Belgern (TZ). Noch immer wurde keine Entscheidung getroffen, wer zukünftig das Klärwerk in Belgern betreiben wird. Ursprünglich war geplant, zu Anfang des Jahres einen Betreiber festzulegen.
Doch laut Stadtoberhaupt Harald Thomas kann sich die Suche noch das ganze Jahr hinziehen. Eine europaweite Ausschreibung ist ebenfalls noch nicht erfolgt, da neben einem Betreibermodell kürzlich auch die Wiedereingliederung in den Zweckverband Torgau-Westelbien (ZV) in Betracht gezogen wurde. Kontakte diesbezüglich haben bereits Ende des vergangenen Jahres stattgefunden. Anscheinend konnte aber bisher noch kein Konsens erzielt werden.

„Die Stadt hat uns entsprechende wirtschaftliche Daten zum Klärwerk zugearbeitet, die über die Abwassersituation, den aktuellen technischen Zustand und über notwendige Instandhaltungsaufwendungen Auskunft geben. Eine Auswertung hat diesbezüglich schon stattgefunden. Jedoch besteht seitens des ZV noch reichlich Informationsbedarf, bevor eine mögliche Entscheidung zur Wiedereingliederung erfolgen kann“, so Uwe Fiukowski, Geschäftsführer des westelbischen Zweckverbands gegenüber der TZ. Demnach muss die Stadt Belgern als derzeitiger Betreiber beispielsweise noch eine Schadensklassifizierung des Kanalnetzes einreichen, einen Sanierungsplan erstellen, eine Stellungnahme der unteren Wasserbehörde (kurz UWB) zum Stand der Klärschlammentsorgung einholen und entsprechend ein genehmigtes Konzept vorlegen sowie einen Nachweis bezüglich der Qualifikation des zur Übernahme vorgesehenen Personals erbringen. Zudem muss noch ein Stadtratsbeschluss zur Eingliederung in den Zweckverband Torgau-Westelbien erfolgen. Sobald diese erforderlichen und noch ausstehenden Daten dem ZV vorliegen und eine erneute Analyse erfolgen kann, erst dann sei man in der Lage, eine endgültige Entscheidung zu treffen, so der Geschäftsführer des Zweckverbandes.

Aufgrund dessen will die Stadt jetzt eine Kanalbefahrung mit einer Spezialkamera in Auftrag geben, die den Zustand des Kanalnetzes dokumentieren soll. Die Kontrolle dient dazu, Rohrbrüche zu erkennen und Ablagerungen zu identifizieren. Aufgrund der vorgefundenen Probleme ist dann zu bewerten, ob Reinigungen, Ausbesserungen oder Erneuerungen des Rohrsystems erforderlich sind. „Allerdings sind die zusätzlichen Maßnahmen zur Erfüllung der Übernahmebedingungen in den Zweckverband mit einem hohen Kostenaufwand verbunden, sodass wir parallel dazu das angedachte Betreibermodell als Alternative wieder in Betracht ziehen müssen“, so Harald Thomas.
Mitte 2010 war bereits ein Betreibermodell für das Klärwerk im Gespräch, um die enormen Schwankungen der Reinigungsleistung der Anlage dauerhaft in den Griff zu bekommen. „Derzeit arbeitet die Anlage allerdings stabil, die Zulaufkonzentration ist relativ konstant geblieben. Die stetige Einhaltung der Ablaufwerte ist jedoch aufgrund der behördlichen Überwachung besonders wichtig. Dazu sind langjährige Erfahrung und Fachkenntnis auf Dauer unerlässlich“, informiert Harald Thomas.
Die Kläranlage Belgern, die mit vier Reaktoren betrieben wird, ist für die Abwasserreinigung im Stadtgebiet Belgern, der Ortsteile Mahitzschen, Döbeltitz und Liebersee sowie des nahe liegenden Schlachthofes Färber zuständig.

Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Industrie 4.0 kompakt – Erfahrungsaustausch
09.12.2020, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

black-friday

Weihnachtsabo

TZ-Probelesen

Wirtschaftsmagazin

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga